Vorsorge für jede Generation - letzte Ruhestätte selbst wählen

Wählen Sie Ihre letzte Ruhestätte im FriedWald Schöcklland bereits zu Lebzeiten aus. So wissen Sie, dass Sie nach Ihren Wünschen beigesetzt werden, und Ihre Angehörigen müssen im Trauerfall keine Entscheidung mehr treffen. Das ist eine große Erleichterung.

„Leg dich an einem schönen oder auch windigen Tag in den Wald, dann weißt du alles selbst.“ Robert Musil (österreichischer Schriftsteller 1880 – 1942)

Unterstützung durch erfahrene FriedWald-Förster

Der erste Schritt zu Ihrer Vorsorge ist die Teilnahme an einer kostenlosen Waldführung durch den FriedWald Schöcklland. Dabei lernen Sie das Konzept der Bestattung in der Natur ausführlich kennen. Vielleicht entdecken Sie während der Waldführung schon Ihren Baum. Die Auswahl Ihrer persönlichen Baumgrabstätte können Sie manchmal direkt im Anschluss an die Waldführung vornehmen. Ist hierfür nach der Waldführung keine Zeit mehr, ist das kein Problem. Nehmen Sie einfach Kontakt zu uns auf. Gemeinsam mit Ihnen vereinbaren wir einen individuellen Termin zur Baumauswahl. Telefonisch erreichen Sie uns unter 03117/39 030.

Baumauswahl

Bei der Baumauswahl begleitet Sie ein erfahrener FriedWald-Förster durch den FriedWald Schöcklland und unterstützt Sie bei der Auswahl Ihrer Ruhestätte. Wenn Sie einen passenden Baum gefunden haben, erstellt der Förster Ihren Vertrag. Den Vertrag können Sie in aller Ruhe zu Hause prüfen und unterzeichnen. Mit dem Versand des Vertrags an FriedWald schließen Sie Ihre Vorsorge ab.

Lernen Sie unsere flexiblen Vorsorgeangebote des Baum-Anrechts und des Baumtauschs kennen.