Aktuelle Meldung aus dem FriedWald

FriedWald Schöcklland ist 10 Jahre

Andachtsplatz im FriedWald Schöcklland

Seit 2012 sind in der Gemeinde Kumberg Beisetzungen unter Bäumen möglich – bei kostenlosen Waldführungen können Interessierte den FriedWald Schöcklland kennenlernen.

Kumberg, 01.09.2022– Immer mehr Menschen wünschen sich, einmal an den Wurzeln eines Baumes die letzte Ruhe zu finden. Bereits seit September 2012 ist das im FriedWald Schöcklland in der Gemeinde Kumberg möglich. 10 Hektar Waldgebiet sind dort als Friedhof ausgewiesen – beigesetzt wird ausschließlich in biologisch abbaubaren Urnen. In den vergangenen zehn Jahren haben dort über 1.000 Verstorbene ihre letzte Ruhe gefunden.

„Wir erleben seit vielen Jahren, dass viele Menschen bewusst eine Bestattung in der Natur wählen. Für die Angehörigen bringt der Besuch im FriedWald, Trost, Hoffnung und Geborgenheit,“ sagt Betreiberin Ingrid Großschädl zum zehnjährigen Bestehen des FriedWald Schöcklland.

Zum Spaziergang in den FriedWald

„Angehörige, aber auch Menschen, die einfach nur Erholung und die Atmosphäre des Waldes suchen, kommen gerne für einen Spaziergang hierher. Sie genießen das natürliche Waldbild. Für viele ist der FriedWald nur auf den zweiten Blick als Bestattungsort erkennbar. Wer nicht am Andachtsplatz oder der Informationstafel am Parkplatz vorbeikommt, erkennt nur an den dezenten Namenstafeln am Baum, dass hier Menschen ihre letzte Ruhe finden,“ weiß FriedWald-Försterin Elisabeth Auer.

Gemeinsam mit ihren Kolleginnen und Kollegen geht Elisabeth Auer regelmäßig bei kostenlosen Waldführungen mit Interessierten durch den Wald. Das FriedWald-Team vermittelt dabei die Idee der Bestattung in der Natur und informiert über Vorsorgemöglichkeiten, über den möglichen Ablauf einer Beisetzung bis hin zu den verschiedenen Grabarten und Kosten. Wer an der einstündigen Führung teilnehmen möchte, hat dazu am Samstag, 3. September um 14 Uhr die Möglichkeit. Die nächsten Waldführungstermine sind der 24. September und der 8. Oktober um jeweils 14 Uhr. 

Weitere Informationen zu FriedWald und weitere Waldführungstermine gibt es telefonisch unter Tel. 03117 39030 oder im Internet unter www.friedwald-schoecklland.at.

Downloads

Der Andachtsplatz im FriedWald Schöcklland. (Foto: FriedWald GmbH - zur freien Verwendung in Ihrer Berichterstattung))

Foto herunterladen (7,3 MB)

Waldführung im FriedWald. (Foto: FriedWald GmbH - zur freien Verwendung in Ihrer Berichterstattung).

Foto herunterladen (1,2 MB)

Ingrid und Robert Großschädl, Betreiber des FriedWald Schöcklland (Foto: Schrotter - zur freien Verwendung in Ihrer Berichterstattung).

Foto herunterladen (1,7 MB)

Kontakt